Frage-/Problemstellungen … zum Fachtraining

5 Kernfragen, ...
  • einfach zu merken,
  • "an einer Hand abzuzählen"
  • mit vielen Facetten!

Welche Kenntnisse und Fertigkeiten müssen wir stärken?
  • Individuelle Ausgangslage des Unternehmens / der Teilnehmer.
  • Gewünschte erkennbare Verhaltensänderung.
  • Relevante Schlüsselqualifikationen.
Welche Inhalte gehören dazu?
  • Fachliche Breite und Tiefe.
  • Vernetzung.
  • Prioritäten / Gewichtung.
Welche Methoden sind angemessen?
  • Form der Vor- und Nachbereitung.
  • Rollen von ‚Frontalunterricht’, Diskussion, Workshops, Gruppenarbeiten, ...
  • Einsatz von Fallstudien (Daten/Situation aus dem eigenen Unternehmen?).
  • Erwartungshaltung der Teilnehmer / Gruppenstruktur.
  • Teilnahme und/oder Beitrag des Top Management?
Welche Techniken / Medien eignen sich besonders?
  • Erkennen: Glossar, Fachaufsatz, Internet, e-Learning, PC-basierte Modelle, ...?
  • Präsentieren: PC/Beamer, Flipchart, Metaplan, OHP, ...?
Wie erkennen wir den Trainingserfolg?
  • Form des Feedbacks.
  • Dokumentation: "Lessons learnt"?
  • Verbindliche Maßnahmenbeschlüsse und –kontrolle?

Haben Sie passende Antworten ...
auf jede einzelne Frage?

Links:

Fit in Risk Management - Consulting, Implementation, Training